Auf dem Weg zur Klangkultur

Auf dem Weg zur Klangkultur

Der Leipziger Chor La Bohème

Sarie Teichfischer, Organisatorin des ChorsSarie Teichfischer, Organisatorin des Chors
Motorrad fahren und nach Acapulco laufen. Bei den Proben des Leipziger Chor La Bohème geht es sportlich zu. Um die nötige Lockerheit der circa 40 Mitglieder zu erreichen, beginnt Chorleiter Michael Reuter das Training mit Klang- und Bewegungsübungen. Durch seine lebendige und humorvolle Art gelingt es dem promovierten Musikwissenschaftler die Laiensänger rasch aus der Reserve zu locken.
Allerdings handelt es sich hierbei nicht um ganz gewöhnliche Musizierende. Die Mehrheit der Beteiligten ist erwerbslos, aber auch Rentner und Studenten befinden sich unter den Singenden. Der Chor La Bohème wurde vom Leipziger Chorverband e.V. ins Leben gerufen, mit dem Ziel Arbeitslose zu integrieren und schließlich der Öffentlichkeit das Werk gemeinsamer Anstrengung zu präsentieren. Als am 25. August dieses Jahres die zweimal wöchentlich stattfindenden Proben begannen, war sich jedoch niemand sicher, ob sich überhaupt genug Interessenten melden würden. “Wir sind sehr zufrieden mit der jetzigen Anzahl der Leute. 40 ist eine gute Größe um das ganze übersichtlich zu halten und gleichzeitig eine singfähige Truppe zu haben“, berichtet Sarie Teichfischer, die für die Organisation des Chors zuständig ist. [...]